Startseite > Informationen zu Artikeln

Keine Artikel im Warenkorb

Select English as the default languageAllemande adopter comme norme

Bücher, Texthefte, Faksimila  Arnold Münster: Studien zu Beethovens Diabelli-Variationen
Reihe IV: Schriften zur Beethoven-Forschung, Band 8
CV 47.408/00
 
Die Diabelli-Variationen op. 120 gehören zu Beethovens bedeutendsten Klavierwerken. Sie sind seine letzte große Komposition für das Pianoforte. In der vorliegenden Monographie nimmt Arnold Münster Stellung zur Entstehungsgeschichte des Werks und zur legendären Bezeichnung "Variationen über einen Schusterfleck", die Beethoven laut Aussagen von Zeitgenossen eigenhändig über das Werk geschrieben haben soll. Das Herausarbeiten der Struktur des Werkes, die Bezüge und Gemeinsamkeiten zu anderen Kompositionen Beethovens, die eingehende Untersuchung der Kompositionstechnik und ausführliche Analysen der einzelnen Variationen, die sich auf das vorhandene Skizzenmaterial stützen, machen die besondere Stellung des Werkes in Beethovens Schaffen deutlich.
Status: käuflich
Kompositionsjahr: 1982
Sprache: deutsch
 
Seiten: 232
Buch-Reihen bei Carus: Beethoven-Haus
 
Herausgeber(in): Martin Staehelin
Autor(in): Arnold Münster
 
Arnold Münster: Studien zu Beethovens Diabelli-Variationen
Ausgaben
Anzahl CV-Nr. Material Preis
 47.408/00 Buch
ISMN: M-007-11189-2
(Verlag Beethoven-Haus Bonn) ISBN: 978-3-88188-092-3 (3-88188-092-5) ;232 Seiten
 
21.00 €
 

[ Druck-Version ]

 

 

Carus-Verlag GmbH & Co KG | Sielminger Str. 51 | D-70771 LE-Echterdingen | Germany | Impressum | AGBs | Datenschutz | Versandkosten