Startseite > Informationen zu Personen

Keine Artikel im Warenkorb

Select English as the default languageAllemande adopter comme norme

 
James Oxley
James Oxley studierte am Royal College of Music und in Oxford. 1994 war er 1. Preisträger beim International Vocal Competition in Holland. Seitdem gastierte er in den wichtigsten Konzerthäusern innerhalb und außerhalb Europas. James Oxley war in einer europaweiten Übertragung der Matthäus-Passion von J.S. Bach mit Philippe Herreweghe als Evangelist zu hören. Sein Spezialgebiet liegt in der Französischen Musik und ihn verbindet eine rege Zusammenarbeit mit Herviquet, Christophe Rousset, Martin Gester und Jean-Claude Malgoire. Er war als Gast an der Oper in Rennes u.a. als Lenski (Eugene Onegin) und Belmonte (Die Entführung), an der English National Opera als Lucano in Monteverdis Poppea und an der Opera de Rouen als Ferrando (Così fan tutte), Steuermann (Der Fliegende Holländer) und in der Titelrolle in Candide zu hören. Er ist Mitglied der Gruppe The Factory, einer experimentellen Theater Companie in London, er gibt regelmäßig Meisterkurse und ist Gastprofessor am Royal College of Music.
 
 
Ausgaben
83.428/00 Georg Friedrich Händel: Brockes-Passion. "Der für die Sünde der Welt gemarterte und sterbende Jesu"  
 

[ Druck-Version ]

 

 

Carus-Verlag GmbH & Co KG | Sielminger Str. 51 | D-70771 LE-Echterdingen | Germany | Impressum | AGBs & Widerrufsbelehrung | Datenschutz | Versandkosten