Chormusik zu Advent

835 Artikel
In den vier Wochen des Advents bereitet sich die christliche Kirche auf Weihnachten vor. In der Mitte des 8. Jahrhunderts wurde der Beginn des Kirchenjahres auf den Ersten Advent festgelegt. Der Advent gilt als stille Fastenzeit. In der Liturgie der Adventssonntage wird insbesondere an den Einzug Jesu in Jerusalem, an Johannes den Täufer und an Maria, die Mutter Jesu, gedacht. Der dritte Adventssonntag „Gaudete“ drückt die Vorfreude auf Weihnachten aus.