Distler: Vier Motetten für Advent und Weihnachten

Beschreibung

So innig Hugo Distler die Weihnachtsgeschichte op. 10 erzählt, so empathisch plastisch klingen seine Weihnachtsmotetten aus verschiedenen Schaffensphasen. Mit madrigalesker Energie beschwört er Bilder aus Licht, die von einer wirkmächtigen Hoffnung durchdrungen sind. Dabei bedient er sich alter mystischer und lutherischer Texte und Melodien und gewandet die Tradition nach seiner Manier. Zum erweiterten Gebrauch lädt diese Ausgabe mit Neu- und Alternativtextierungen ein. So findet das Juwel Distler'scher Liedmotetten "Die Sonne sinkt von hinnen" mit neuem Text neuen Gebrauch in der Adventszeit.

Kennenlernen

Kaufen

Sammlung

7.389/00
16 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR9,95 / St.
lieferbar

Chorpartitur

7.389/05
12 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR4,95 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 4,95 EUR
Ab 40 Stück 4,46 EUR
Ab 60 Stück 3,96 EUR

Produktinformation

Inhalt

4 Werke Anzeigen

Herausgeber

Klaus-Martin Bresgott zur Person

Rezensionen

Carus hat hier in dieser Sammlung Einzelwerke Distlers aus verschiedenen Schaffensperioden kompiliert: von einem Frühwerk ...über die Choralmotette ...bis hin zur mitreißenden, kanonisch angelegten Adventmotette.

Singende Kirche 4/2015

 

 

In den «Vier Motetten für Advent und Weihnachten» hat der Distler-Experte Klaus-Martin Bresgott die überlieferten Texte behutsam bearbeiten lassen...

Chorzeit 11/2015

Nicht das Richtige?