Chormusik zu Pfingsten

339 Artikel
Der Name Pfingsten wurde aus dem griechischen Wort pentekoste hergeleitet, was den 50. Tag der nachösterlichen Zeit bezeichnet. An diesem Tag soll der Heilige Geist in Form von Feuerzungen über die Jünger gekommen sein, sodass sie in den verschiedensten Sprachen lehren konnten. Traditionell ist Pfingsten daher von Liedern über den Heiligen Geist geprägt. Ob große für Pfingsten komponierte Vokalwerke, Sätze bekannter Kirchenlieder für Chor oder auch mal etwas ganz anderes – im Carus-Sortiment gibt es viele Notenausgaben, die Musik für Pfingstgottesdienst oder Konzert eignen.