Friedrich Hofmann: Lichtblicke

Friedrich Hofmann

Lichtblicke

Geistliche Gedichte und Liedtexte von Friedrich Hofmann

Beschreibung

„Lichtblicke“ im Alltag, Vertrauen und Zuversicht in Gottes Führung auch in schwierigen Zeiten vermitteln die 75 in diesem Bändchen zusammengestellten geistlichen Gedichte und Liedtexte des evangelischen Pfarrers und Hymnologen Friedrich Hofmann: Bewegende Texte aus den Kriegsjahren stehen neben solchen, die sich – Jahrzehnte später – offen auch den skeptischen Fragen und glaubenszweifeln unserer Zeit stellen und bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt haben. Die Gedichte widmen sich sowohl Themen wie Lob und Dank, Bitte und Besinnung als auch den Zeiten des Kirchenjahrs sowie besonderen gottesdienstlichen Anlässen. Viele Texte sind zum Singen auf bekannte Kirchenliedweisen bestimmt und gewinnen daraus ein besonderes Maß an lebendiger Eingängigkeit.

Kaufen

Buch

24.901/00
80 Seiten, DIN A6, kartoniert
EUR9,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Herausgeber

Klaus Hofmann zur Person

Autor

Friedrich Hofmann zur Person

Rezensionen

[...] Die Dichtungen sprechen eine gehobene Sprache, geprägt von Klarheit und Verständlichkeit, wie sie auch für andere Gesangbuchautoren aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts typisch ist. Die Texte lassen teilhaben am Ich des Dichters mit seinen innersten Zweifeln, Fragen und seiner Zuversicht, sie öffnen sich aber auch dem kraftvollen „Wir" in der Gemeinschaft der Christen.
Die Ausgabe bietet ein Vermächtnis an Glaubensfragen, Glaubensgewissheit und Glaubenstrost, das es nicht zu archivieren, sondern als „Lichtblick" lebendig zu bewahren gilt.

Hans Schott, Gottesdienst und Kirchenmusik, Nov./Dez. 2010

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Gebet