Joseph Haydn: Stabat Mater

Joseph Haydn

Stabat Mater

Hob. XXbis

Beschreibung

Das 1767 entstandene Stabat Mater war Joseph Haydns erstes Kirchenwerk, das er nach seinem Dienstantritt bei Fürst Esterházy in Eisenstadt komponierte. Wie kaum ein anderes seiner Sakralwerke verbreitete es sich schon bald in zahlreichen Abschriften und begründete Haydns Ruf als führender Vokalkomponist seiner Zeit. Die vorliegende Edition stützt sich auf drei originale Stimmenabschriften, die aufgrund ihrer Entstehungszeit und zuverlässigen Überlieferung des Notentextes eine besondere Nähe zum nicht erhaltenen Autograph beanspruchen können. Damit wird diese große, berührende Stabat-Mater-Vertonung in einer modernen wissenschaftlichen Ausgabe neu erschlossen. Das komplette Aufführungsmaterial ist käuflich zu erwerben.    

Kaufen

Partitur

51.991/00
120 Seiten , ca. 32x25 cm, paperback
EUR52,00 / St.
lieferbar

Klavierauszug

51.991/03
72 Seiten , ca. 27x19 cm, paperback
EUR13,00 / St.
lieferbar

Chorpartitur

51.991/05
16 Seiten , DIN A4
EUR7,80 / St.
lieferbar
Ab 20 Stück 7,80 EUR
Ab 40 Stück 7,02 EUR
Ab 60 Stück 6,24 EUR

Komplettes Orchestermaterial (kostengünstiger Setpreis)

51.991/19
ca. 32x23 cm
EUR185,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    6 x Violine 1 (51.991/11)
    je: 9,50 €
    6 x Violine 2 (51.991/12)
    je: 9,50 €
    4 x Viola (51.991/13)
    je: 9,50 €
    3 x Violoncello/Kontrabass (51.991/14)
    je: 9,50 €
    1 x Oboe/Englischhorn 1 (51.991/21)
    je: 9,50 €
    1 x Oboe/Englischhorn 2 (51.991/22)
    je: 9,50 €
    1 x Orgel (51.991/49)
    je: 22,50 €

Orgel

Auch im Set erhältlich 51.991/49
36 Seiten , ca. 32x23 cm
EUR22,50 / St.
lieferbar

Produktinformation

Herausgeber

Clemens Harasim zur Person

Komponist

Joseph Haydn zur Person