Anders Edenroth: Dönerchicken

Anders Edenroth

Dönerchicken

Chili con carne (Real Group) aus Berlin

Beschreibung

Vorlage für dieses Arrangement ist der populäre Song "Chili con carne", ein gesungenes Rezept für den gleichnamigen Bohneneintopf, von der Real Group (Text und Musik: Anders Edenroth). Der Berliner Chor der Fabulous Fridays dichtet das Lied auf seine Lieblingsspeise, den Döner, um. Aus "Don’t forget the mexican spices" wurde "Denke an die türkischen Soßen". Die vorliegende Version des Liedes von den Fabulous Fridays ist das (Zwischen-)Ergebnis einer stetigen Weiterentwicklung und Fortspinnung des Stückes. Erst textete Eugen Zigutkin zwei deutsche Strophen, dann wurde der quasi instrumentalen Mittelteil mit einem Raptext von Cathleen Lüdde "gewürzt", später kamen ein Swing- und Fast-Swing-Teil hinzu. Obwohl ursprünglich für ein Solistenensemble geschrieben, kann das Stück auch von einem größer besetzten Chor gut zum Klingen gebracht werden. Die "würzige Mischung" von prägnanten Rhythmen, angereicherten Jazzharmonien und einem witzigen Text, kann man sich auf der Zunge zergehen lassen. Dönerchicken ist so eine Art Erkennungsmelodie für den Chor "Fabulous Fridays" geworden, aber sie singen es nicht in jedem Konzert (und auch nur in ausgewählten Dönerläden).

Kennenlernen

Kaufen

Partitur

9.823/00
20 Seiten, 23 x 32 cm, kartoniert
EUR8,95 / St.
lieferbar

Chorpartitur

9.823/05
16 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR4,95 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 4,95 EUR
Ab 40 Stück 4,46 EUR
Ab 60 Stück 3,96 EUR

Produktinformation

Textdichter

Cathleen Lüdde zur Person
Eugen Zigutkin zur Person

Bearbeiter

Michael Betzner-Brandt zur Person

Komponist

Anders Edenroth zur Person

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Modern a cappella

. . . Gemischter Chor a cappella