Boulanger: Hymne au Soleil. Chorwerke

Beschreibung

Als Lili Boulanger (1893-1918) im Jahr 1913 den renommierten "Prix de Rome" gewann, war sie die erste Frau überhaupt, der diese Ehre zuteilwurde. Ihr allzu früher Tod führte dazu, dass sie in der Wahrnehmung der impressionistischen Musik neben Ravel oder Debussy eher ein Schattendasein führte. Diese CD des Orpheus Vokalensembles erscheint anlässlich ihres 100. Todestages 2018. Aufgrund ihrer individuellen Tonsprache, der Farbvielfalt, des metaphorischen Gehaltes und ihrer Poesie ist Lili Boulanger zu den großen Künstlern des Impressionismus zu zählen. Wir hätten gerne mehr von ihr gehört.

Kaufen

Compact Disc

83.489/00
EUR19,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

15 Werke Anzeigen

Dirigent

Michael Alber zur Person

Solist - Klavier

Antonii Baryshevskyi zur Person

Chor

Orpheus Vokalensemble zur Person

Rezensionen

Das Orpheus Vokalensemble nahm anlässlich ihres 100. Todestages ... 15 Werke der Künstlerin auf, die einen Eindruck ihrer originellen Tonsprache und ihrer poesievollen Gestaltung geben.
Austria Presse Agentur, 16.04.2018

 

Deklamation, Intonation, Ausdruck: Alles wird hier auf hohem Niveau realisiert. Am Klavier ist Antonii Baryshevskyi ein glänzender, subtiler Begleiter.
Wolfram Goertz, RP Online, 09.04.2018

 

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Gemischter Chor mit Instrumentalbegleitung