Juanas: Ocho Responsorios para los Maitines de la Santísima Trinidad

Beschreibung

Antonio Juanas (geb. 1762/63 - gest. nach 1816) war als "maestro de capilla" an der Kathedrale von Mexiko-Stadt tätig. An der Wende zum 19. Jahrhundert kombiniert seine Musik einen ausgesprochen barocken Charakter der Streicherstimmen (mit Basso continuo) mit Vokalstimmen im Stile antico. Die kurzen, teils doppelchörigen Sätze seiner Ocho Responsorios in lateinischer Sprache sind liturgisch dem Dreifaltigkeitssonntag (Trinitatis) zugeordnet, können aber auch als Einzelwerke aufgeführt werden. Sie liegen erstmals als Urtext-Ausgabe vor. Das Werk eignet sich bestens für Musiker*innen, die an Alter Musik interessiert sind, und lässt sich aufgrund der kleinen Besetzung mit Ensembles unterschiedlicher Größe und Möglichkeiten realisieren.

Kaufen

Partitur

27.601/00
80 Seiten, 23 x 32 cm, kartoniert
EUR34,95 / St.
lieferbar

Chorpartitur

27.601/05
36 Seiten, DIN A4
EUR8,95 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 8,95 EUR
Ab 40 Stück 8,06 EUR
Ab 60 Stück 7,16 EUR

Stimmenset, komplettes Orchestermaterial

27.601/19
23 x 32 cm
EUR43,50 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    2 x Einzelstimme, Violine 1 (27.601/11)
    je: 6,95 €
    2 x Einzelstimme, Violine 2 (27.601/12)
    je: 6,95 €
    2 x Einzelstimme, Violoncello (27.601/13)
    je: 6,20 €
    1 x Einzelstimme, Orgel (27.601/49)
    je: 10,95 €

Einzelstimme, Orgel

27.601/49
16 Seiten, 23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR10,95 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

8 Werke Anzeigen

Herausgeber

Robert Ryan Endris zur Person

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Geistliche Vokalmusik

. . . Gemischter Chor mit Instrumentalbegleitung