Ligeti: Requiem

Beschreibung

"Für mich ist György Ligeti der bedeutendste Komponist der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts", so der Dirigent Frieder Bernius über den Juni 2006 verstorbenen Komponisten. Der CD liegt eine Aufnahme des Requiems mit dem Kammerchor Stuttgart aus dem Frühjahr 2006 zu Grunde, die Ligeti selbst noch als "ausgezeichnete Interpretation" gewürdigt hat. Das Requiem erscheint nun erstmals zusammen mit dem Lux aeterna von Ligeti, das quasi eine inhaltliche "Vervollständigung" darstellt, da Ligeti im Requiem selbst diese zum liturgischen Text gehörende Schlusssentenz nicht vertont hatte. Ergänzt werden beide Werke durch Transkriptionen von Clytus Gottwald, Widmungsträger des Lux aeterna, der sich in seinen Kompositionen erklärtermaßen an Ligetis "Mikrotonalität" orientiert.

Kaufen

CD

83.283/00
Sonderformat, CD (DigiPac)
EUR19,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

6 Werke Anzeigen

Dirigent

Frieder Bernius zur Person

Ensemble

Danubia Orchestra Óbuda zur Person
Kammerchor Stuttgart zur Person

Sopran-Solo

Gabriele Hierdeis zur Person

Alt-Solo

Renée Morloc zur Person