Reger: Blick in die Lieder

Beschreibung

Klavierlieder von Max Reger sind selbst professionellen Liedersängern kaum bekannt, so dass einige seiner Lieder auf der vorliegenden CD zum ersten Mal eingespielt sind: Hier sind für Interpreten wie Hörer noch Entdeckungen zu machen! Die Auswahl aus dem Liedœuvre versteht sich als repräsentativer Überblick. Sie berücksichtigt Werke aus dem frühen Schaffen bis zur Spätzeit und stellt beliebte und vom Komponisten zeitlebens aufgeführte Lieder neben entlegene Vertonungen. Der junge, international sehr gefragte Tenor Andreas Weller gibt hier zusammen mit seinem Klavierbegleiter Götz Payer seine Debut-CD als Liedsänger.

Kaufen

Compact Disc

83.195/00
12,5 x 14 cm, CD, Jewel Case
EUR19,90 / St.
lieferbar

Reger: Blick in die Lieder, Sammlung

40.777/00
192 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR34,95 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

27 Werke Anzeigen

Tenor-Solo

Andreas Weller zur Person

Solist - Klavier

Götz Payer zur Person

Rezensionen

The Lieder chosen for this recording are representative of the composer's work in this genre, featuring works from both early and late in his career. […] The excellent young tenor Andreas Weller, with his piano accompanist Götz Payer, here makes his convincing CD debut as a Lieder singer.

Quelle: new-classics.co.uk, 10.10.06

 

Allzeit für Reger ein Thema war das Kunstlied. [...] Eine exquisite Auswahl aus der Frühzeit („Bauernregel", 1892/93) bis ein Jahr vorm Tod („Maria am Rosenstrauch", Mai 1915) kredenzt der gerade im tenorlyrischen Bereich sehr für sich einnehmende Andreas Weller. Lieder eigener Prägung zwischen Romantik und Jugendstil. Exempel einer musikalischen Prosa. Empfindsames, Skurriles und Witz treten zu Tage. Oft überraschend intim der Klavierpart: Der Pianist Götz Payer erweist sich als hervorragender Interpret.

Johannes Adam
Quelle: Badische Zeitung, 25.Okt. 2006, S. 11

 

[...] This release is another chance to hear his direct, melodious, and accessible songs. Reger customarily set poems by his contemporaries, often taking his texts from literary magazines. Released with the title Blick in die Lieder (A Look into the Songs), this is a very good overview of Reger's lieder output, with eight of the Opus 76 songs and 19 other songs from early and late in the composer's life. Four of the 27 songs are recorded here for the first time. Weller is a fine singer; his voice has a weight like Peter Schreier's but with more warmth. [...] These songs are not performed often enough, and they deserve to be heard, and what a delight it is to hear them sung so well here, in Weller's recording debut as a lieder singer. Payer's accompaniment is as excellent as the singing. [...]

R. Moore
Quelle: American Record Guide 2007

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...