Hammerschmidt, Andreas: Zehn Motetten

Beschreibung

Die Neuausgabe der zehn Motetten Andreas Hammerschmidts enthält sechs Werke durchs Kirchenjahr und vier geistliche Konzerte. Die Sammlung ist ideal für gemischte Chöre, die mit unterschiedlich besetzten Instrumental-Ensembles auftreten, denn eine exakte Instrumentierung ist nach Hammerschmidt nicht oberstes Ziel: Die Instrumente könnten "wenn vorhanden" eingesetzt, andernfalls aber auch ausgelassen werden, wie er im 4. Teil seiner Musicalischen Andachten (1646) erklärt. Dagegen fordert der Komponist eine größtmögliche Verständlichkeit in den Vokalstimmen. Eine lohnende Bereicherung des Repertoires, besonders geeignet für die Aufführung in Gottesdienst und Abendmusik.

Kennenlernen

Kaufen

Sammlung

4.006/00
88 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR16,95 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 1 Stück
Ab 1 Stück 16,95 EUR
Ab 20 Stück 8,50 EUR
Ab 40 Stück 7,65 EUR
Ab 60 Stück 6,80 EUR

Produktinformation

Inhalt

10 Werke Anzeigen

Herausgeber

Diethard Hellmann zur Person

Rezensionen

„ ... eine besonders geeignete Auswahl an musikalisch anspruchsvollen Werken für gemischte Chöre, die mit unterschiedlich besetzten Instrumentalensembles auftreten ... “
Toccata 57 (Jan-Feb 2012)