Charles Gounod: Messe brève no. 7 aux chapelles

Charles Gounod

Messe brève no. 7 aux chapelles

1890

Beschreibung

Die Messe brève no. 7 wurde zunächst 1877 in einer Fassung für zwei gleiche Stimmen und Orgel publiziert, bevor sie 1890 mit dem Untertitel Aux chapelles in der Bearbeitung für Soli, vierstimmigen gemischten Chor und Orgel erschien.
Gounod verzichtet in seiner Messe auf die Vertonung des Credo, das von der Gemeinde selbst vorgetragen werden soll.  Die für Gounods Deklamationsstil charakteristische Tendenz, Motivik eng an den Wortrhythmus anzulehnen und dem natürlichen Sprachduktus durch Rezitation auf einer Note zu folgen, ist bereits im Kyrie bezeichnend; das gleiche Verfahren verwendet Gounod auch am Beginn des Gloria.

 

Das Werk ist jetzt auch in carus music, der Chor App, erhältlich.

Kaufen

Partitur

40.654/00
16 Seiten , DIN A4
EUR4,40 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 4,40 EUR
Ab 40 Stück 3,96 EUR
Ab 60 Stück 3,52 EUR

Produktinformation

Komponist

Charles Gounod zur Person