Clérambault: Sechs Motetten

Beschreibung

Nach 1733 veröffentlichte Louis-Nicolas Clérambault in Paris eine Sammlung mit sechs geistlichen Motetten (C 58–63), die in ihrer Besetzung für Sopran und Mezzosopran (solistisch oder chorisch) und Basso continuo für Gottesdienste und religiöse Übungen eines Frauenklosters bestimmt waren. Die hohe Qualität der Werke und die relative Seltenheit von Originalkompositionen für Frauenchor aus der Barockzeit waren der Anlass für die vorliegende erste kritische Neuausgabe der Sammlung.

Kennenlernen

Kaufen

Partitur

9.521/00
32 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR17,50 / St.
lieferbar

Chorpartitur

9.521/05
8 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR3,60 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 3,60 EUR
Ab 40 Stück 3,24 EUR
Ab 60 Stück 2,88 EUR

Produktinformation

Inhalt

6 Werke Anzeigen

Herausgeber

Jan-Piet Knijff zur Person

Nicht das Richtige?