Dieterich Buxtehude: Walts Gott, mein Werk ich lasse

Dieterich Buxtehude

Walts Gott, mein Werk ich lasse

BuxWV 103

Beschreibung

Dem sechsstrophigen Lied liegt die Melodie „Herzlich tut mich verlangen“ zugrunde, die Buxtehude sowohl als Solokantate in Herzlich tut mich verlangen BuxWV 42 als auch als Choralvorspiel mit dem Titel Ach Herr, mich armen Sünder BuxWV 178 verwendete. Mit Ausnahme des mit Koloraturen ausgeschmückten „Amen“ wird der Text in schlichtem vierstimmigem Satz vorgetragen. Den begleitenden Violinen sind die Vor- und Zwischenspiele zugedacht. Das Stück ist in einer Tabulatur überliefert und wurde vor Juni 1687 von Düben kopiert.

Kennenlernen

Kaufen

Partitur

36.018/00
28 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR15,95 / St.
lieferbar

Chorpartitur

36.018/05
8 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR3,60 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 3,60 EUR
Ab 40 Stück 3,24 EUR
Ab 60 Stück 2,88 EUR

Einzelstimme, Violine 1

36.018/11
4 Seiten, 23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR2,50 / St.
lieferbar

Einzelstimme, Violine 2

36.018/12
4 Seiten, 23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR2,50 / St.
lieferbar

Einzelstimme, Violone

36.018/13
4 Seiten, 23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR2,50 / St.
lieferbar

Produktinformation

Herausgeber

Thomas Schlage zur Person

Komponist

Dieterich Buxtehude zur Person

Nicht das Richtige?