Frauenkirche Dresden. Vom Himmel hoch. Weihnachtliche Musik von Johann Sebastian Bach

Beschreibung

Festlicher Dreiklang: Bach - Frauenkirche - Dresden. Einen festlicheren Dreiklang kann man sich zum Weihnachtsfest wohl kaum vorstellen. Carus hat - als dritte Folge der CD-Reihe "Musik aus der Frauenkirche Dresden" - ein Weihnachtskonzert mit Musik von Johann Sebastian Bach produziert, aufgenommen in der Dresdner Frauenkirche. Neben weihnachtlichen Chorälen und Orgelvorspielen von Johann Sebastian Bach sind auch traditionelle Weihnachtsliedsätze zu hören. Es singt der Kammerchor der Frauenkirche, es spielt das ensemble frauenkirche aus Mitgliedern der Staatskapelle Dresden. Frauenkirchenkantor Matthias Grünert spielt die neue Kern-Orgel der Frauenkirche Dresden und hat die künstlerische Leitung.

Kaufen

Compact Disc

83.233/00
12,5 x 14 cm, CD, Digipac
EUR19,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

22 Werke Anzeigen

Dirigent

Matthias Grünert zur Person

Ensemble

ensemble frauenkirche zur Person
Kammerchor der Frauenkirche zur Person

Solist - Orgel

Matthias Grünert zur Person

Rezensionen

[...] Der 2005 gegründete Kammerchor der Frauenkirche zeigt sich leistungsfähig. Unter der Leitung von Hauskantor Matthias Grünert interpretiert er die Vokalbeiträge subtil und mit eher sanftem Zugriff. Was dem Gegenstand durchaus nützt. Auch an der Orgel ist Grünert fit, wobei er frische Tempi favorisiert (Beispiel: Präludium und Fuge C-Dur). Nicht nur in ihrer Transparenz vorzüglich klingt auch diesmal die neue, in Straßburg gebaute Kern-Orgel. Eine wunderschöne Weihnachts-CD. Und völlig kitschfrei.

Johannes Adam
Quelle: Badische Zeitung, 16.12.2006, S. 15

 

[...] Matthias Grünert an der Orgel und sein Chor entfalten rund eine Stunde lang im weichen, reichen Hall des Hauses jene füllige Pracht, die Freunde inbrünstiger Kirchenmusik so lieben. [...] Fazit: Vom Himmel hoch würde Bach, der selbst einst hier spielte, seinen Segen geben.

J.U. Sommerschuh
Quelle: Sächsische Zeitung 6.12.06