Gottfried August Homilius: Warum toben die Heiden. Kantaten

Beschreibung

Gottfried August Homilius hat ein umfangreiches Œuvre hinterlassen. Enthalten sind u.a. zahlreiche Motetten, Kantaten und Oratorien. Die Kompositionen von Homilius waren zu ihrer Zeit außerordentlich beliebt und weit verbreitet. Anlässlich seines 300. Geburtstages erscheinen bei Carus gleich mehrere CDs mit Werken dieses „beste[n] Kirchenkomponist[en]“ (J. F. Reichardt) seiner Zeit. Die Handel’s Company mit dem Handel’s Company Choir unter Rainer Johannes Homburg präsentieren fünf Kantaten zu Advent, Neujahr und Epiphanias.

Kaufen

CD

83.267/00
Sonderformat, CD (Jewel Case)
EUR19,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

5 Werke Anzeigen

Dirigent

Rainer Homburg zur Person

Ensemble

Handel's Company Choir zur Person
Handel's Company zur Person

Sopran-Solo

Marie-Pierre Roy zur Person

Alt-Solo

Henriette Gödde zur Person

Tenor-Solo

Knut Schoch zur Person

Bass-Solo

Markus Köhler zur Person

Rezensionen

[…] another fine addition to the Homilius discography.
Jonathan Woolf, www.musicweb-international.com, 19.03.2015

Der Chor besitzt in den homophonen Vokalblöcken genügend Klangfülle und weiß dem melodischen Gestus die rechte Rundung zu verleihen. Das Orchester zeigt sich sehr agil und wendig. Lebhaft und konturenscharf im Instrumentalen wie im Vokalen bekommt man auch den eröffnenden Chorsatz der Adventskantate zu hören, mitunter aufgefächert in Vokalsoli und chorische Antwort, dynamisch dabei vielgliedrig.
abgestuft und in ein lebendiges musikalisches Schwingen gebracht.

Tobias Bopp, magazin.klassik.kom, 05.03.2015

[…] sparkles with enthusiasm and glorious late high baroque gorgeousness […]
ionarts.blogspot.com, best recordings of 2014, 28. Dezember 2014

Die Ausführenden […] sind stilistisch versiert, singen und musizieren sauber und animiert; wieder […] Beispiele dafür, dass nicht nur die ganz bekannten Ensembles und Namen für Qualität bürgen!
Gustav Danzinger, Chor aktuell, Juni 2014

The disc devoted exclusively to his cantatas is very fine indeed, with a handful of impressive and nicely contrasted selections performed with great verve and style […]
Fabrice Fitch, Gramophone, Juni 2014

[…] hier wird lebendig, transparent und vor allem textnah musiziert.
Guy Engels, pizzicato.lu, 20. Mai 2014

[…] eine so homogene wie stilkundige Sängergruppe […]
Reinhard Kriechbaum, Concerto, Mai/Juni 2014

Insgesamt überzeugt […] der selbstbewusste Interpretationsansatz, der Homilius' Musik ein nicht zu kleines Format verleiht und wohl im Satztechnischen als auch im Atmosphärischen immer das Besondere aufspürt. Fortsetzung erwünscht!
Matthias Hengelbrock, Musik & Kirche, März/April 2014 (Nr. 2)

Der Handel's Company Choir setzt das ästhetische Konzept des Pfarrerssohnes gemeinsam mit den Solisten und der Handel's Company sehr schön um: Ob die Heiden toben oder Zion frohlocket, hier herrscht nicht nur religiöser Ernst, sondern vor allem eine große Freude am Klang und eine beeindruckende Power.
Klemens Hippel, concerti.de, Februar 2014

[…] entdeckenswert.
Südwestpresse, 1. Februar 2014

 

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Geistliche Vokalmusik

. . . Kantaten