Heinrich Schütz: Lukas-Passion

Heinrich Schütz

Lukas-Passion

Historia des Leidens und Sterbens unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi nach dem Evangelisten St. Lukas

SWV 480

Beschreibung

Mit seinen drei reinen A-cappella-Passionen beschließt Schütz die Reihe seiner Historienvertonungen: textgezeugte Kompositionen von hohem handwerklichen Anspruch und zugleich dichter, verinnerlichter Expressivität, Werke des Alters und der Reife, mit denen eine ganze Musikepoche ihren Abschluss findet. Im Rahmen der Stuttgarter Schütz-Ausgabe bietet der Carus-Verlag die Trias der Schützschen Passionen in kritischen Editionen, mit ausführlichen Angaben zu Entstehung, Überlieferung und Aufführungspraxis.

Kaufen

Partitur

20.480/00
40 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR12,95 / St.
lieferbar

Chorpartitur

20.480/05
24 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR4,95 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 4,95 EUR
Ab 40 Stück 4,46 EUR
Ab 60 Stück 3,96 EUR

Produktinformation

Herausgeber

Günter Graulich zur Person

Übersetzer

David Johnston zur Person

Komponist

Heinrich Schütz zur Person