Johann Sebastian Bach: Am Abend aber desselbigen Sabbats

Johann Sebastian Bach

Am Abend aber desselbigen Sabbats

Kantate zum Sonntag Quasimodogeniti

BWV 42, 1725

Beschreibung

Anstelle eines Eingangschores beginnt die Kantate BWV 42 mit einer prächtigen Sinfonia im Stil der Brandenburgischen Konzerte. Möglicherweise hat Bach diesen Satz aus einem früher komponierten Konzert übernommen. Die erste Arie, für Alt mit obligaten Oboen und Fagott, könnte aus dem Mittelsatz dieses Konzerts hervorgegangen sein. Vor dem Schlusschoral bildet die Glaubensgewissheit verkündende heroische Bass-Arie „Jesus ist ein Schild der Seinen“ das gewichtige Gegenstück zum Beginn. Mit einem schlichten Choralsatz über dem Luthertext "Verleih uns Frieden gnädiglich" endet die Kantate.

Kaufen

Partitur

31.042/00
48 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR14,50 / St.
lieferbar

Klavierauszug

31.042/03
28 Seiten, 19 x 27 cm, kartoniert
EUR8,80 / St.
lieferbar

Chorpartitur

31.042/05
2 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR2,20 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 2,20 EUR
Ab 40 Stück 1,98 EUR
Ab 60 Stück 1,76 EUR

Studienpartitur

31.042/07
48 Seiten, DIN A5, kartoniert
EUR8,50 / St.
lieferbar

Stimmenset, komplettes Orchestermaterial

31.042/19
23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR66,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    1 x Stimmenset, Harmoniestimmen, 1 x Fagott, 1 x Oboe 1, 1 x Oboe 2 (31.042/09)
    je: 11,00 €
    4 x Einzelstimme, Violine 1 (31.042/11)
    je: 3,50 €
    4 x Einzelstimme, Violine 2 (31.042/12)
    je: 3,50 €
    3 x Einzelstimme, Viola (31.042/13)
    je: 3,50 €
    4 x Einzelstimme, Violoncello/Kontrabass (31.042/14)
    je: 3,50 €
    1 x Einzelstimme, Orgel (31.042/49)
    je: 12,80 €

Einzelstimme, Orgel

31.042/49
16 Seiten, 23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR12,80 / St.
lieferbar

Produktinformation

Herausgeber

Felix Loy zur Person

Übersetzer

Robert Scandrett zur Person

Komponist

Johann Sebastian Bach zur Person

Rezensionen

Alle vorgenannten Ausgaben zeichnen sich durch die berühmte Carus-Qualität mit übersichtlichem Notenbild, ausführlichem Vorwort und Kritischem Bericht aus.
Württembergische Blätter für Kirchenmusik, 5/2014