Johann Sebastian Bach: Christ lag in Todes Banden

Johann Sebastian Bach

Christ lag in Todes Banden

Kantate zum 1. Ostertag

BWV 4, 1707/08 (?) (vor 1714)

Beschreibung

Die Kantate "Christ lag in Todesbanden" gehört zu den frühesten Vokalkompositionen, die von Bach erhalten sind. Der Text beruht auf dem gleichnamigen Osterchoral von Martin Luther.

Kaufen

Partitur

31.004/00
72 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR15,95 / St.
lieferbar

Klavierauszug

31.004/03
48 Seiten, 19 x 27 cm, kartoniert
EUR9,20 / St.
lieferbar

Chorpartitur, mit Soli

31.004/05
16 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR3,50 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 3,50 EUR
Ab 40 Stück 3,15 EUR
Ab 60 Stück 2,80 EUR

Studienpartitur

31.004/07
72 Seiten, DIN A5, kartoniert
EUR7,50 / St.
lieferbar

Stimmenset, komplettes Orchestermaterial

31.004/19
23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR63,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    1 x Stimmenset, Harmoniestimmen, 1 x Cornetto, 1 x Posaune 1, 1 x Posaune 2, 1 x Posaune 3, 1 x Trompete 1 (31.004/09)
    je: 9,00 €
    4 x Einzelstimme, Violine 1 (31.004/11)
    je: 3,30 €
    4 x Einzelstimme, Violine 2 (31.004/12)
    je: 3,30 €
    2 x Einzelstimme, Viola 1 (31.004/13)
    je: 3,30 €
    2 x Einzelstimme, Viola 2 (31.004/14)
    je: 3,30 €
    4 x Einzelstimme, Violoncello/Kontrabass (31.004/15)
    je: 3,30 €
    1 x Einzelstimme, Orgel (31.004/49)
    je: 12,50 €

Einzelstimme, Orgel

31.004/49
24 Seiten, 23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR12,50 / St.
lieferbar

Produktinformation

Herausgeber

Reinhold Kubik zur Person

Generalbassaussetzer

Reinhold Kubik zur Person

Übersetzer

Jean Lunn zur Person

Textdichter

Martin Luther zur Person

Komponist

Johann Sebastian Bach zur Person