Johann Sebastian Bach: Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt

Johann Sebastian Bach

Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt

Kantate zum Sonntag Sexagesimae (Leipziger Fassung)

BWV 18, 1715(?)

Beschreibung

Die Kantate stammt aus Bachs Weimarer Zeit. Die Instrumentalbesetzung mit vier Violen und Basso continuo, zu der bei einer Leipziger Aufführung noch zwei im Oktavabstand zu Viola I und II geführte Blockflöten hinzukommen, ist in Bachs Kantatenschaffen einmalig; sie gibt dem Werk in vier Sätzen einen dunklen weichen Klang, der von den Flöten leicht aufgehellt wird. Mit einer Instrumentalsinfonia, einem kurzen Secco- und einem ausgedehnten Accompagnato-Rezitativ, jeweils mit ariosen Einschüben, sowie einer kurzen Sopranarie und einem schlichten Schlußchoral erfordert das Stück keinen großen Aufführungsapparat. Und für Freunde textausdeutender Instrumentalfiguren ist reichlich gesorgt.

Kaufen

Partitur

31.018/00
32 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR16,50 / St.
lieferbar

Klavierauszug

31.018/03
20 Seiten, 19 x 27 cm, kartoniert
EUR5,70 / St.
lieferbar

Chorpartitur

31.018/05
4 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR2,50 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 2,50 EUR
Ab 40 Stück 2,25 EUR
Ab 60 Stück 2,00 EUR

Studienpartitur

31.018/07
32 Seiten, DIN A5, kartoniert
EUR7,20 / St.
lieferbar

Stimmenset, komplettes Orchestermaterial

31.018/19
23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR75,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    1 x Stimmenset, Harmoniestimmen, 1 x Fagott, 1 x Flöte 1, 1 x Flöte 2 (31.018/09)
    je: 8,50 €
    3 x Einzelstimme, Viola 1 (31.018/11)
    je: 3,50 €
    3 x Einzelstimme, Viola 2 (31.018/12)
    je: 3,50 €
    3 x Einzelstimme, Viola 3 (31.018/13)
    je: 3,50 €
    3 x Einzelstimme, Viola 4 (31.018/14)
    je: 3,50 €
    4 x Einzelstimme, Violoncello/Kontrabass (31.018/15)
    je: 3,50 €
    1 x Einzelstimme, Orgel (31.018/49)
    je: 11,00 €

Einzelstimme, Orgel

31.018/49
12 Seiten, 23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR11,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Herausgeber

Frieder Rempp zur Person

Klavierauszugbearbeiter

Paul Horn zur Person

Generalbassaussetzer

Paul Horn zur Person

Übersetzer

Robert Scandrett zur Person
Henry Drinker zur Person

Komponist

Johann Sebastian Bach zur Person