Johann Sebastian Bach: Komm, du süße Todesstunde

Johann Sebastian Bach

Komm, du süße Todesstunde

Kantate zum 16. Sonntag nach Trinitatis

BWV 161, 1716

Beschreibung

Die Kantate wurde wahrscheinlich am 27.9.1716, dem 16. Sonntag nach Trinitatis, in der Weimarer Schlosskirche erstmals aufgeführt. Der Text entstammt dem Kantatenjahrgang "Evangelisches Andachts-Opffer" des Weimarer Oberkonsistorial-Sekretärs Salomon Franck. Der Predigttext zum 16. Sonntag nach Trinitatis, die Auferweckung des Jünglings zu Nain (Lukas 7.11-14), spiegelt sich in der Kantatendichtung Francks nur indirekt wider. In einer in jener Zeit verbreiteten Auslegung dieser Bibelstelle wird die Auferweckung des Toten als Gleichnis für die Auferstehung der Gläubigen gesehen.

Kaufen

Partitur

31.161/00
40 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR13,50 / St.
lieferbar

Klavierauszug

31.161/03
24 Seiten, 19 x 27 cm, kartoniert
EUR6,60 / St.
lieferbar

Chorpartitur

31.161/05
4 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR2,20 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 2,20 EUR
Ab 40 Stück 1,98 EUR
Ab 60 Stück 1,76 EUR

Studienpartitur

31.161/07
40 Seiten, DIN A5, kartoniert
EUR7,80 / St.
lieferbar

Stimmenset, komplettes Orchestermaterial

31.161/19
23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR47,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    1 x Stimmenset, Harmoniestimmen, 1 x Flöte 1, 1 x Flöte 2 (31.161/09)
    je: 6,40 €
    4 x Einzelstimme, Violine 1 (31.161/11)
    je: 2,70 €
    4 x Einzelstimme, Violine 2 (31.161/12)
    je: 2,70 €
    3 x Einzelstimme, Viola (31.161/13)
    je: 2,70 €
    4 x Einzelstimme, Generalbass (31.161/14)
    je: 2,70 €
    1 x Einzelstimme, Orgel (31.161/49)
    je: 9,50 €

Einzelstimme, Orgel

31.161/49
12 Seiten, 23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR9,50 / St.
lieferbar

Produktinformation

Herausgeber

Uwe Wolf zur Person

Übersetzer

Henry Drinker zur Person

Textdichter

Salomo Franck zur Person

Komponist

Johann Sebastian Bach zur Person