Johann Sebastian Bach: Magnificat

Johann Sebastian Bach

Magnificat in D

BWV 243

Beschreibung

Eine neue, textlich revidierte Ausgabe, die allen Kriterien der modernen historisch-kritischen Bach-Forschung entspricht und dabei das Werk in einem großzügigen Notenbild präsentiert. Die vier weihnachtlichen Einlagesätze aus der Erstfassung des Werkes in Es liegen auch transponiert passend zur D-Dur-Fassung vor (31.243/10).

Kaufen

Partitur

31.243/00
76 Seiten , ca. 32x25 cm, paperback
EUR22,50 / St.
lieferbar

Klavierauszug

31.243/03
52 Seiten , ca. 27x19 cm, paperback
EUR6,60 / St.
lieferbar

Chorpartitur

31.243/05
20 Seiten , DIN A4
EUR3,90 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 3,90 EUR
Ab 40 Stück 3,51 EUR
Ab 60 Stück 3,12 EUR

Studienpartitur

31.243/07
76 Seiten , DIN A5, paperback
EUR7,50 / St.
lieferbar

Komplettes Orchestermaterial (kostengünstiger Setpreis)

Sie sparen ca. 29% gegenüber dem Einzelbezug. 31.243/19
DIN A4
EUR125,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    5 x Violine 1 (31.243/11)
    je: 4,50 €
    5 x Violine 2 (31.243/12)
    je: 4,50 €
    4 x Viola (31.243/13)
    je: 4,50 €
    4 x Violoncello/Kontrabass (31.243/14)
    je: 4,50 €
    1 x Flöte 1 (31.243/21)
    je: 4,00 €
    1 x Flöte 2 (31.243/22)
    je: 4,00 €
    1 x Oboe 1 (31.243/23)
    je: 4,00 €
    1 x Oboe 2 (31.243/24)
    je: 4,00 €
    4 x Trompete/Pauken (31.243/31)
    je: 15,00 €
    1 x Orgel (31.243/49)
    je: 18,50 €

Orgel

Auch im Set erhältlich 31.243/49
24 Seiten , DIN A4
EUR18,50 / St.
lieferbar

Produktinformation

Herausgeber

Ulrich Leisinger zur Person

Generalbassaussetzer

Paul Horn zur Person

Übersetzer

Jean Lunn zur Person

Komponist

Johann Sebastian Bach zur Person

Rezensionen

Für versierte Chöre eine lohnenswerte Aufgabe.
Peter Bartetzky, Musik im Bistum Essen 1/2003

Die heute bekanntere Fassung in D-Dur liegt nun auch als Partitur und Klavierauszug als „Stuttgarter Bach-Ausgabe“ im Carus-Verlag vor. Diese Fassung entstand durch Bach selbst ca. 1733 für eine Aufführung des „Lobgesang der Maria“ außerhalb der Weihnachtszeit, sodass die weihnachtlichen Einlagesätze fehlen und diese nun auch als eigene Ausgabe erschienen sind.
Württembergische Blätter für Kirchenmusik 3/2005