Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem

Bearbeitung für Klavier zu vier Händen (Brahms)

op. 45

Beschreibung

Bei dieser Ausgabe handelt sich um eine reine Instrumentalbearbeitung des Komponisten, mit der das Werk allein, ohne Singstimmen, vom Klavier in der Hausmusik aufgeführt werden kann. Die Singstimmen sind so eingearbeitet, dass sie sich in den Klaviersatz nahtlos einfügen oder auch durch Oktavierungen eine andere Farbe bekommen. Für Aufführungen des Werkes mit Singstimmen und der Begleitung von zwei Klavieren sei auf die entsprechende Bearbeitung des Werkes durch den Brahms-Zeitgenossen August Grüters (1841-1911) verwiesen (Carus 23.006/03).

Kennenlernen

Kaufen

Klavierauszug 4händig

Klavierbearbeitung 50.999/00
88 Seiten , ca. 32x25 cm, paperback
EUR26,50 / St.
lieferbar

Texthefte

Klavierbearbeitung 40.315/00
8 Seiten , DIN A5
EUR1,40 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 1,40 EUR
Ab 40 Stück 1,26 EUR
Ab 60 Stück 1,12 EUR

Produktinformation

Herausgeber

Wolfgang Hochstein zur Person

Komponist

Johannes Brahms zur Person

Nicht das Richtige?