Josef Gabriel Rheinberger: Messe in C

Josef Gabriel Rheinberger

Messe in C

op. 169, 1891

Beschreibung

Obwohl Rheinberger ein beachtliches Repertoire an Musik für den Gottesdienst hinterlassen hat, ist die hier veröffentlichte "C-Dur-Messe" op. 169 für Solostimmen, gemischten Chor und Orchester sein einziger Beitrag zur Gattung der Orchestermesse. Er behandelt die Solostimmen generell als Ensemble und läßt keine Einzelstimme arios hervortreten. Auch die Art der Stimmführung unterscheidet sich nicht von jener des Chores, und so besteht die wichtigste Funktion des Solistenquartetts darin, einen gleichsam "registermäßigen" Klangwechsel zum Tutti zu bilden.

Kennenlernen

Ansehen

Noten

Kaufen

Partitur (Werkausgabe)

50.205/00
136 Seiten, 25 x 32 cm, Leinenausgabe
EUR95,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Herausgeber

Wolfgang Hochstein zur Person

Komponist

Josef Gabriel Rheinberger zur Person