Joseph Haydn: O Jesu, te invocamus

Joseph Haydn

O Jesu, te invocamus

Hob. XXIVa:6/8b, 1768

Beschreibung

Die Motette O Jesu, te invocamus entstand durch textliche Adaption des Schlusschores aus Joseph Haydns Applausus, einer 1768 komponierten Festkantate. Für die kirchenmusikalische Praxis wurde der lateinische Text O Jesu, te invocamus in enger Bindung zum Ersttext unterlegt, oftmals wurden dabei nur einzelne Worte ausgewechselt. Dem lateinischen Text, für den es keine biblische oder liturgische Vorlage gibt, wurde der deutsche Alternativtext Allmächtiger, Preis dir und Ehre hinzugefügt. Damit kann das Werk auch im evangelischen Gottesdienst gesungen werden.

Kaufen

Partitur

51.993/00
16 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR8,50 / St.
lieferbar

Klavierauszug

51.993/03
12 Seiten, 19 x 27 cm, kartoniert
EUR6,50 / St.
lieferbar

Chorpartitur

51.993/05
4 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR2,20 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 2,20 EUR
Ab 40 Stück 1,98 EUR
Ab 60 Stück 1,76 EUR

Stimmenset, komplettes Orchestermaterial

51.993/19
23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR40,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    1 x Stimmenset, Harmoniestimmen, 1 x Oboe 1, 1 x Oboe 2, 1 x Pauken, 1 x Trompete 1 (51.993/09)
    je: 7,00 €
    5 x Einzelstimme, Violine (51.993/11)
    je: 2,50 €
    5 x Einzelstimme, Violine 2 (51.993/12)
    je: 2,50 €
    5 x Einzelstimme, Violoncello/Kontrabass (51.993/13)
    je: 2,50 €

Produktinformation

Herausgeber

Armin Kircher zur Person

Generalbassaussetzer

Paul Horn zur Person

Komponist

Joseph Haydn zur Person