Louis Spohr: Die letzten Dinge

Louis Spohr

Die letzten Dinge

Oratorium

op. 61

Beschreibung

Spohrs Ruf als Violinvirtuose, Komponist, Dirigent und Instrumentallehrer war überragend in der Frühromantik. Die letzten Dinge gilt als das bedeutendste seiner vier Oratorien. Bei der Uraufführung am Karfreitag 1826 traf es auf einhellige Begeisterung. Dem Oratorium liegen die theologisch bedeutsamsten Teile der ­neutestamentlichen Offenbarung des Johannes zugrunde, die Friedrich Rochlitz zu einem Libretto zusammenstellte. In enger Zusammenarbeit mit Rochlitz brachte Spohr die Todes- und Ewigkeitsvisionen in eindringlicher Weise zu musikalischer Geltung, wobei eine positive, tröstliche und erwartungsfrohe Grundhaltung das Werk durchzieht.

Das Werk stellt eine wichtige Bereicherung der oratorischen Literatur insbesondere zum Ende des Kirchenjahres dar; es besticht durch meisterhafte Instrumentationstechnik, überlegen eingesetzte Chromatik, groß angelegte Solo-Rezitative und eingängige Chorpartien voller inniger Empfindsamkeit einerseits und aufwühlender Dramatik andererseits.

Mit dieser Ausgabe hat Carus das Oratorium erstmals in einer kritischen Ausgabe vorgelegt.

Kaufen

Partitur

23.003/00
296 Seiten, 25 x 32 cm, kartoniert
EUR89,00 / St.
lieferbar

Klavierauszug, deutsch

23.003/03
96 Seiten, 19 x 27 cm, kartoniert
EUR23,50 / St.
lieferbar

Klavierauszug, englisch

23.003/04
96 Seiten, 19 x 27 cm, kartoniert
EUR23,20 / St.
lieferbar

Studienpartitur

23.003/07
296 Seiten, DIN A5, kartoniert
EUR29,80 / St.
lieferbar

Stimmenset, komplettes Orchestermaterial

23.003/19
23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR399,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    1 x Stimmenset, Harmoniestimmen, 1 x Fagott 1, 1 x Fagott 2, 1 x Flöte 1, 1 x Flöte 2, 1 x Horn 1, 1 x Horn 2, 1 x Klarinette 1, 1 x Klarinette 2, 1 x Oboe 1, 1 x Oboe 2, 1 x Pauken, 1 x Posaune, 1 x Posaune 2, 1 x Posaune 3, 1 x Trompete 1, 1 x Trompete 2 (23.003/09)
    je: 110,00 €
    8 x Einzelstimme, Violine 1 (23.003/11)
    je: 12,00 €
    7 x Einzelstimme, Violine 2 (23.003/12)
    je: 12,00 €
    6 x Einzelstimme, Viola (23.003/13)
    je: 12,00 €
    5 x Einzelstimme, Violoncello (23.003/14)
    je: 12,00 €
    4 x Einzelstimme, Kontrabass (23.003/15)
    je: 12,00 €

Produktinformation

Herausgeber

Irene Schallhorn zur Person
Dieter Zeh zur Person

Komponist

Louis Spohr zur Person

Rezensionen

[...] So entstand die kongeniale Partitur eines Werkes, das trotz seines geistlichen Textes keineswegs an die Kirche als Aufführungs ort gebunden ist, dem Chor eine überaus
dankbare Rolle zuweist und Spohr von seiner allerbesten Seite zeigt: in einem melodisch
ausgerichteten, mit köstlicher Chromatik angereicherten und auch kontrapunktisch versiert
strukturierten Satz. Die Neuausgabe in bewährter Carus-Qualität wird im Notenregal den 1987 in New York erschienenen wohlfeilen Reprint der Erstausgabe ersetzen.


Michael Kube
Quelle: FONO FORUM, 01/09

 

[...] Diese Komposition wäre doch eine überzeugende Programmidee für ein abendfüllendes Konzert am Ende des Kirchenjahres.

Singende Kirche Heft 3, 2008