Mein süße Freud auf Erden. Chorbuch Leonhard Lechner

Beschreibung

Der Schwerpunkt des Chorbuchs liegt auf dem deutschsprachigen Werk Leonhard Lechners. Hier verwirklichte er eine der Ideen der Reformation, die mit der Bibelübersetzung Martin Luthers einherging: den deutschsprachigen Choral und die deutschsprachige Motette. Wie kaum ein anderer folgte Lechner den Ideen der Reformation sehr bewusst, verkörperte er deren musikdramatische Auffassung. Mit seiner Wort-Ton-Vorstellung hat er sich um eine Weiterentwicklung des deutschen Liedes zugunsten eines freien Strophenliedes bemüht, die eine einzigartige Verdichtung des Wortes mit sich bringt.

 

  • Ein Querschnitt des deutschsprachigen Chorwerkes 1577 bis 1606, "Deutsche Sprüche von Leben und Tod", "Das erst und ander Kapitel des Hohenliedes Salomonis", "Danket dem Herren", "Gelobet seist du, Jesu Christ", "Mein süße Freud auf Erden" u.a.
  • Repertoire für gemischte Chöre und Ensembles im mittleren Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl im Blick auf gottesdienstliche und konzertante Nutzung
  • neben Werken für klassische SATB-Besetzung Werke für SAAT, SAATB und SATTB

Kennenlernen

Kaufen

Chorbuch

4.022/00
104 Seiten, 19 x 27 cm, kartoniert
EUR15,50 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 1 Stück
Ab 1 Stück 15,50 EUR
Ab 20 Stück 8,80 EUR
Ab 40 Stück 7,92 EUR
Ab 60 Stück 7,04 EUR

Produktinformation

Inhalt

18 Werke Anzeigen

Herausgeber

Klaus-Martin Bresgott zur Person

Rezensionen

Schön, dass im "Chorbuch Leonhard Lechner" eine so große Anzahl an Stücken aus dem großartigen Oeuvre des Komponisten Leonhard Lechner erschlossen wird!
Manuel Braun, Kirchenmusik im Bistum Limburg, 2/2017

 

[Lechner] hat ein kleines, aber feines OEuvre hinterlassen, das kennenzulernen der vorliegende Band und auch diese Rezension Lust machen will. ... Der Band ist hervorragend ausgestattet. Neben dem für Carus bekannten übersichtlichen Notenbild gibt es ein Vorwort, das ausführlich in Leben und Werk des Komponisten einführt. Darüber hinaus liefert der Band ausführliche Einführungstexte in die einzelnen Kompositionen - ein besonderer Service des Herausgebers im Hinblick auf die Vorbereitung für die Chorproben oder ein Programmheft.
Württembergische Blätter für Kirchenmusik, 3/2016

 

Das von Klaus Martin Bresgott sorgsam edierte Chorbuch ist dem deutschsprachigen Chorschaffen Leonhard Lechners gewidmet. Es bietet einen Querschnitt aus geistlichen und weltlichen Kompositionen...
Kirchenmusik im Erzbistum Bamberg 12/2015

 

Leonhard Lechner ist einer der ganz Großen im 16. Jahrhundert. Dieses Chorbuch versammelt seine Highlights: Die Hohelied-Motetten, die „Deutschen Sprüche von Leben und Tod"...
Kirchenmusikalische Mitteilungen der Erzdiözese Freiburg 05.2015

 

Dieses Chorbuch möge dazu beitragen, dem Werk Leonhard Lechners wieder vermehrt jene Aufmerksamkeit zu schenken, das es verdient.
Singende Kirche 1/2015