Missa in g. Hasse-Werkausgabe IV/3

Johann Adolf Hasse

Missa in g

Beschreibung

Nachdem Johann Adolf Hasse sein Schaffen für die Opernbühne beendet und sich endgültig in Venedig niedergelassen hatte, schrieb er noch einiges an Kirchenmusik. Aus alter Verbundenheit mit dem sächsischen Hof, in dessen Dienst der Komponist bis 1763 drei Jahrzehnte lang gestanden hatte, waren diese Werke für den Gebrauch an der katholischen Hofkirche zu Dresden bestimmt. Die festlich-pathetische Missa in g von 1783 mit ihrem bewegenden Einlagesatz "Ad te levavi" ist Hasses letztes Werk überhaupt: krönender Abschluss eines Oeuvres, dessen musikhistorische Bedeutung erst in jüngerer Zeit erkannt und angemessen gewürdigt wird.

Kaufen

Partitur (Werkausgabe)

50.705/00
292 Seiten, DIN A4, Leinenausgabe
EUR190,00 / St.
lieferbar

Klavierauszug

50.705/03
112 Seiten, 19 x 27 cm, kartoniert
EUR31,95 / St.
lieferbar

Chorpartitur

50.705/05
32 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR9,95 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 9,95 EUR
Ab 40 Stück 8,96 EUR
Ab 60 Stück 7,96 EUR

Stimmenset, komplettes Orchestermaterial

50.705/19
23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR285,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    1 x Stimmenset, Harmoniestimmen, 2 x Fagott 1, 1 x Flöte 1, 1 x Flöte 2, 1 x Horn 1, 1 x Horn 2, 1 x Oboe 1, 1 x Oboe 2, 1 x Pauken, 1 x Trompete 1, 1 x Trompete 2 (50.705/09)
    je: 82,50 €
    6 x Einzelstimme, Violine 1 (50.705/11)
    je: 13,50 €
    5 x Einzelstimme, Violine 2 (50.705/12)
    je: 13,50 €
    4 x Einzelstimme, Viola (50.705/13)
    je: 13,50 €
    5 x Einzelstimme, Generalbass (50.705/14)
    je: 13,50 €
    1 x Einzelstimme, Orgel (50.705/49)
    je: 28,50 €

Einzelstimme, Orgel

50.705/49
44 Seiten, 23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR28,50 / St.
lieferbar

Produktinformation

Herausgeber

Wolfgang Hochstein zur Person

Klavierauszugbearbeiter

Paul Horn zur Person

Komponist

Johann Adolf Hasse zur Person

Nicht das Richtige?