Vigil im Advent

Beschreibung

Angeregt wurde die Vigil im Advent von der „Ceremony of nine lessons and carols“, der traditionellen englischen Form des Weihnachtsgottesdienstes. Der Wechsel von neun Schriftlesungen und entsprechenden Antwortgesängen ist typisch für diese Feier. Richard Mailänder und der figuralchor köln haben diese Form beibehalten, sie inhaltlich aber auf den Advent konzentriert mit je drei Lesungen zu Jesaja, Johannes dem Täufer und Maria als zentrale adventliche Gestalten. Dazu erklingen zum größten Teil neue Sätze von „Veni, veni, Emmanuel“, „Macht hoch die Tür“, „O Heiland, reiß die Himmel auf“, „Maria durch ein Dornwald ging“ u.v.a.

Kaufen

Compact Disc

83.382/00
12,5 x 14 cm, CD, Jewel Case
EUR19,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

15 Werke Anzeigen

Dirigent

Richard Mailänder zur Person

Ensemble

figuralchor köln zur Person

Solist - Orgel

Martina Mailänder zur Person

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Geistliche Vokalmusik

. . . Advent