Michael Gusenbauer: Johann Sebastian Bachs Johannes-Passion für Kinder und Jugendliche

Michael Gusenbauer

Johann Sebastian Bachs Johannes-Passion für Kinder und Jugendliche

Beschreibung

Nach seiner erfolgreichen kindgerechten Bearbeitung von Johann Sebastian Bachs "Weihnachtsoratorium" legt der Musiker und Autor Michael Gusenbauer nun mit der "Johannespassion für junge Leute" eine Fassung von Bachs berühmter Passionsmusik vor. Er stellt das Geschehen als ein völlig ungerechtes Gerichtsverfahren dar, das jeder Rechtsstaatlichkeit Hohn spricht. Die religiöse Komponente wird erst nach dem Sterben Christi angedeutet, jedoch nicht konkretisiert. Dadurch wird es auch in nicht konfessionellem Kontext, etwa in einem Schulklassenverband, leicht möglich sein, Zugang zu einem der Höhepunkte der abendländischen Musik zu schaffen.

In der Aufbereitung werden nicht nur grundlegende musikalische Elemente wie Rhythmik, Harmonie oder Instrumentation erklärt, sondern die jungen Zuhörer erhalten auch immer wieder Hinweise, wie Bach diese Stilmittel einsetzt, um dem Zuhörer das Geschehen emotional näher zu bringen und erlebbar zu machen.

Die Aufführung der "Johannespassion für junge Leute" ist parallel zu einer geplanten Aufführung von Bachs "Johannespassion" ohne größeren Probenaufwand machbar. Für den Chor sind einige wenige Teile gesondert einzustudieren, wie etwa gesprochene Rhythmen. Das Orchester benötigt, sofern die "Johannespassion" komplett aufgeführt wird, eine zusätzliche Probe. Ein Sprecher erklärt Handlung und Musik, wobei der Sprechpart weitgehend abgelesen werden kann.

Kennenlernen

Kaufen

Partitur

12.258/00
56 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR36,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Komponist

Michael Gusenbauer zur Person

Bearbeiter

Michael Gusenbauer zur Person

Komponist

Johann Sebastian Bach zur Person

Nicht das Richtige?