Ingo Bredenbach: Des Kaisers neue Kleider

Ingo Bredenbach

Des Kaisers neue Kleider

Musikalische Szene

Beschreibung

Zum Hans-Christian-Andersen-Jahr entstand die Musikalische Szene „Des Kaisers neue Kleider“ als Auftragskomposition des amj. Anna Magdalena Bredenbach hat auf geist- und pointenreiche Weise das Märchen bereimt, Ingo Bredenbach eine kindgerechte Umsetzung in Musik komponiert. Die Partien des Singspiels „Des Kaisers neue Kleider“ sind in erster Linie für 1–2-stimmigen Kinderchor und Klavier konzipiert. Neben einer konzertanten ist auch eine szenische oder halbszenische Aufführung möglich.

Kennenlernen

Kaufen

Partitur

12.318/00
16 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR9,95 / St.
lieferbar

Chorpartitur

12.318/05
8 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR3,60 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 3,60 EUR
Ab 40 Stück 3,24 EUR
Ab 60 Stück 2,88 EUR

Lizenz, Film

12.318/90
DIN A4, ohne Umschlag
EUR9,95 / St.
lieferbar

Produktinformation

Textdichter

Anna Magdalena Bredenbach zur Person

Komponist

Ingo Bredenbach zur Person

Rezensionen

(SEL) [...] Ein so ironischer Stoff braucht eine entsprechend parodistische Klangsprache, und hierfür ist Bredenbach Spezialist: Irritierende Takt-, Tempo- und Tonartenwechsel, unerwartete Wendungen, verfremdete Zitate aus Barock und Klassik, all dies setzt der Komponist zu einem musikalischen Feuerwerk zusammen. Das Stück mündet nach vielen Verwicklungen in ein furioses Finale, bei dem das ganze Volk in einem Kanon über den eitlen Kaiser lacht!

Quelle: Musica Sacra 5/2007

Nicht das Richtige?