J. S. Bach: Johannespassion. carus music

Johann Sebastian Bach

Johannes-Passion

Passio secundum Joannem. Traditionelle Fassung (1739/1749)

BWV 245, 1739/1749

Beschreibung

Bachs Johannespassion gehört zu den großartigsten Passionsvertonungen der Musikgeschichte. Vier jeweils unterschiedliche Aufführungen Bachs sind bezeugt, eine wiederum abweichende Reinschrift hat Bach nur angefangen, aber von einem Kopisten vollenden lassen: Diese Reinschrift ist die Basis der heute meistaufgeführten Fassung, die auch der carus music Ausgabe zugrundeliegt. Eingerahmt wird die Passion von den überwältigenden Chorsätzen "Herr, unser Herrscher" und "Ruhet wohl", große Anforderungen an den Chor stellen aber auch die kurzen Turba-Chöre; hier gilt es mit höchster Konzentration "auf den Punkt" bereit zu sein.

 

Chormusik erleben. Jederzeit. Überall.

Zu Hause und unterwegs: Ab sofort haben Sie Ihre Chorwerke immer zum Üben dabei! Auf dem Smartphone oder Tablet können Sie mit carus music, der Chor-App, Ihre Notenausgabe zusammen mit einer erstklassigen Einspielung hören und mit einem Coach dabei leicht Ihre eigene Chorstimme üben. Mit carus music ist Ihre Konzert-Vorbereitung einfach, effizient und mit Spaß zu meistern! 

 

Es musizieren: Barbara Schlick (Sopran), Catherine Patriasz (Alt), Howard Crook, William Kendall (Tenor), Peter Lika, Peter Kooy (Bass) – Collegium Vocale Gent, Orchestre de la Chapelle Royale – Philippe Herreweghe

Kaufen

Produktinformation

Klavierauszugbearbeiter

Paul Horn zur Person

Übersetzer

Henry Drinker zur Person

Komponist

Johann Sebastian Bach zur Person