Buchenberg: Dum medium silentium. Chorwerke

Beschreibung

Der „unmittelbare seelische Zugang der Menschen zueinander über ihre Stimme“ sei es, der ihn besonders fasziniere und ihn immer wieder aufs Neue dazu bewogen habe, Musik für Chor zu komponieren – so schreibt Wolfram Buchenberg in seinem Begleittext zur neuesten CD des Ensembles Cantabile Regensburg unter der Leitung von Matthias Beckert. Das Ensemble hat sich in besonderem Maße der Pflege der zeitgenössischen Chormusik verschrieben - welch ein Glück, dass es zur Zusammenarbeit mit Wolfram Buchenberg kam, dessen Kompositionen in der internationalen Chorszene mittlerweile sehr gefragt sind. Die moderne und zugleich tonale Klangsprache Buchenbergs zeichnet sich durch farbige Harmonik, solistische Elemente, Einbeziehung gesprochener Texte und Aufbrechen traditioneller rhythmischer Strukturen aus. Elemente, die auch die ausgewählten Kompositionen prägen, vom Volksliedarrangement über „Aber heidschi bumbeidschi“ bis hin zum Weihnachtslied „O Freude über Freude!“.

Kaufen

Compact Disc

83.504/00
EUR19,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

10 Werke Anzeigen

Dirigent

Matthias Beckert zur Person

Solist - Violine

Regine Schmitt zur Person

Chor

Cantabile Regensburg zur Person

Rezensionen

... Diese [Schwierigkeiten] werden von den Damen und Herren von Cantabile Regensburg ohne Probleme und noch dazu sehr klangschön gemeistert.
Gustav Danzinger, CHOR aktuell, September 2019

 

... Ein immenser Reichtum an Gedanken und Gefühlen steckt in den bisweilen elf Minuten dauernden Werken.
Klaus-Peter Mayr, Allgäuer Zeitung, 11.09.2019

 

... Highly recommended if you enjoy choral music and are looking for something new!
Jean-Yves Duperron, Classical Music Sentinel, July 2019

 

... Buchenberg weiß geradezu grenzenlos Antwort zu geben auf die Frage, wie ein Chorklang funktioniert ...
Markus Pfandler-Pöcksteiner, singende Kirche, 4/2019

Nicht das Richtige?