J. S. Bach: Missa in G BWV 236.  carus music

Johann Sebastian Bach

Missa in G

Kyrie-Gloria-Messe (Lutherische Messe)

BWV 236, 1742 (terminus ante quem)

Beschreibung

Neben der h-Moll-Messe existieren von Bach vier weitere, kleinere Messkompositionen. Trotz ihrer hohen musikalischen Qualitäten stehen sie oft im Schatten anderer Kirchenwerke Bachs. Mit ihrer jeweils sechssätzigen Anlage hatten sie ihre spezifische liturgische Stellung im Gottesdienst der Bach-Zeit. Auch ihr Anspruch ist nicht zu unterschätzen: Wer im "Cum Sancto Spiritu" nach dem feierlich-getragenen Beginn nicht abgehängt werden will, muss tonsicher sein, um dann auch im "in gloria Dei Patris" am Ball zu bleiben.

 

Chormusik erleben. Jederzeit. Überall.   
Zu Hause und unterwegs: Ab sofort haben Sie Ihre Chorwerke immer zum Üben dabei! Auf dem Smartphone oder Tablet können Sie mit carus music, der Chor-App, Ihre Notenausgabe zusammen mit einer erstklassigen Einspielung hören und mit einem Coach dabei leicht Ihre eigene Chorstimme üben. Mit carus music ist Ihre Konzert-Vorbereitung einfach, effizient und mit Spaß zu meistern!

 

Es musizieren: Dorothee Mields (Sopran), Benno Schachtner (Alt), Benedikt Kristjánsson (Tenor), Tobias Berndt (Bass) – Gaechinger Cantorey – Hans-Christoph Rademann

Kaufen

App, iTunes, Preis kann variieren.

73.236/00

Produktinformation

Dirigent

Hans-Christoph Rademann zur Person

Ensemble

Gaechinger Cantorey zur Person

Sopran-Solo

Dorothee Mields zur Person

Alt-Solo

Benno Schachtner zur Person

Tenor-Solo

Benedikt Kristjánsson zur Person

Bass-Solo

Tobias Berndt zur Person

Generalbassaussetzer

Paul Horn zur Person

Komponist

Johann Sebastian Bach zur Person

Nicht das Richtige?