Schütz: Die Gesamteinspielung. Box II

Beschreibung

Die erste Heinrich-Schütz-Gesamteinspielung mit dem Dresdner Kammerchor unter Leitung von Hans-Christoph Rademann setzt künstlerisch und editorisch Maßstäbe. Nun erscheint die zweite von insgesamt drei Boxen. Sie versammelt Volume 9 bis 14 der Gesamteinspielung, darunter auch die Johannespassion, die – stellvertretend für die gesamte Reihe – mit dem Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik 2016 ausgezeichnet wurde. Wieder ergänzen Koryphäen wie Hille Perl, Lee Santana, Dorothee Mields, Harry van der Kamp und viele andere das Ensemble.

Vol. 9      Auferstehungshistorie (CD 12)
Vol. 10    Weihnachtshistorie (CD 13)
Vol. 11    Matthäuspassion (CD 14)
Vol. 12    Symphoniae Sacrae III (CD 15–16)
Vol. 13    Johannespassion (CD 17)
Vol. 14    Symphoniae Sacrae I (CD 18–19)

Kaufen

CD

83.042/00
Sonderformat, CD-Box
EUR49,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

61 Werke Anzeigen

Dirigent

Hans-Christoph Rademann zur Person

Ensemble

The Sirius Viols zur Person
Dresdner Kammerchor zur Person
Instrumenta Musica zur Person
Dresdner Barockorchester zur Person

Sopran-Solo

Gerlinde Sämann zur Person
Marie Luise Werneburg zur Person
Ulrike Hofbauer zur Person
Isabel Jantschek zur Person
Dorothee Mields zur Person

Alt-Solo

David Erler zur Person
Maria Stosiek zur Person

Tenor-Solo

Jan Kobow zur Person
Oliver Kaden zur Person
Stefan Kunath zur Person
Tobias Mäthger zur Person
Friedemann Condé zur Person
Georg Poplutz zur Person

Bass-Solo

Felix Schwandtke zur Person
Felix Rumpf zur Person
Harry van der Kamp zur Person

Solist - Violine

Karina Müller zur Person
Margret Baumgartl zur Person

Solist - Orgel

Ludger Rémy zur Person

Solist - Theorbe

Lee Santana zur Person

Solist - Violone

Frauke Hess zur Person
Sarah Perl zur Person

Solist - Viola da gamba

Hille Perl zur Person