Louis Vierne: Pièces de fantaisie op. 53 + 55

Beschreibung

Als Fortsetzung der Gesamteinspielung der Orgelwerke von Louis Vierne bei Carus erscheint nun der zweite Teil der 24 Pièces de fantaisie mit Kay Johannsen an der Kern-Orgel der Frauenkirche Dresden. Die eingespielten Suiten op. 53 und 55 behandeln die Themengebiete Mensch und Natur, wie das bekannte „Feux follets“ (Irrlichter) zeigt und zum andern spiegelt sich in Stücken, wie „Les cloches de Hinckley (Die Glocken von Hinckley) Viernes Faszination an großer Kathedral-Architektur.

Kaufen

Compact Disc, SACD

83.251/00
12,5 x 14 cm, CD, Digipac
EUR19,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

2 Werke Anzeigen

Solist - Orgel

Kay Johannsen zur Person

Rezensionen

[...] Das Label Carus bürgt für ein informatives Booklet und exzellente Aufnahmetechnik. [...]

Glaube + Heimat, Nr.42 2009

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . freie Orgelmusik

. . . Musik aus der Frauenkirche Dresden

. . . Orgelmusik