Scarlatti: Geistliche Chorwerke (Carus Classics)

Beschreibung

Anlässlich seines 40jährigen Bestehens startet Carus die Serie "Carus Classics" mit herausragenden Aufnahmen aus der Verlagsgeschichte. Die exklusiv von Friedrich Forssman und Cornelia Feyll gestaltete Reihe erscheint in hochwertigen DigiPacs und mit umfangreichen Booklets. Über dem erhabenen Bassfundament lässt der Western Washington University Concert Choir die schönsten Melodien erblühen. Eine heiterfromme Musik, die sich fast wie von selbst zu singen scheint ... Basler Zeitung, 19. Feb. 1992 Verglichen mit dem Mikrokosmos der Sonaten, deren Vielfalt, stilistischer Breite und Phantasie zeigen die Chorwerke allerdings ein anderes Gesicht: sie sind meist zwischen 1714 und 1720 für die Capella Giulia, d. h. für die Gottesdienste in St. Peter in Rom entstanden. Sie verzichten ganz auf obligate Instrumente, auch der Generalbass ist nicht bei allen Stücken vorgesehen. Sie greifen Techniken der italienischen Spätrenaissance auf, setzen Chorblöcke gegeneinander, ohne konzertante Elemente ins Spiel zu bringen. Diese bei aller Klangfreudigkeit doch schlichte Chormusik ist bei dem Western Washington University Concert Choir gut aufgehoben. Musik und Kirche, 5/1992

Kaufen

Compact Disc

83.320/00
12,5 x 14 cm, CD, Digipac
EUR9,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

8 Werke Anzeigen

Dirigent

Robert Scandrett zur Person

Ensemble

Western Washington University Concert Choir Bellin zur Person

Nicht das Richtige?