Vivaldi: Missae & Vesperae (Carus Classics)

Beschreibung

Anlässlich seines 40jährigen Bestehens startet Carus die Serie "Carus Classics" mit herausragenden Aufnahmen aus der Verlagsgeschichte. Die exklusiv von Friedrich Forssman und Cornelia Feyll gestaltete Reihe erscheint in hochwertigen DigiPacs und mit umfangreichen Booklets. Die Wiederbelebung der Musik Antonio Vivaldis im 20. Jahrhundert ging einher mit der Neuentdeckung bisher völlig unbekannter Schaffensbereiche des Komponisten. Für die stärksten Überraschungen sorgte dabei ein großer Bestand an geistlicher Vokalmusik, dessen Repertoire von der groß angelegten Mess- und Vesperkomposition bis zum biblischen Oratorium und zur Solomotette reicht. Die ersten Wiederaufführungen von Vivaldis Kirchenmusik, darunter das Gloria und das Credo der vorliegenden Einspielung, wurden geradezu als Sensation empfunden. Sie ließen deutlich werden, dass der Komponist vor allem auf diesem Sektor Werke höchsten künstlerischen Ranges geschaffen hat.

Kaufen

Compact Disc

83.325/00
12,5 x 14 cm, CD, Digipac
EUR9,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

4 Werke Anzeigen

Dirigent

Tonu Kaljuste zur Person

Ensemble

Tallinn Chamber Orchestra zur Person
Estonian Philharmonic Chamber Choir zur Person

Sopran-Solo

Kaia Urb zur Person
Vilve Hepner zur Person

Alt-Solo

Anna Zander zur Person

Tenor-Solo

Mati Turi zur Person

Rezensionen

40 Jahre Carus - das soll mit einer besonderen Edition gefeiert werden: den Carus Classics. Der Verlag hat in seinem prall gefüllten Schatzkästlein gestöbert und die schönsten Aufnahmen für diese Sonderedition ausgewählt. Dieses schwierige Unterfangen ist bestens geglückt, und die … Aufnahmen bestätigen den guten Ruf des Hauses, wenn es um die Aufnahmen von Chormusik geht. … Der [Estonian Philharmonic Chamber Choir], eine europäische Spitzenformation, unterstreicht sein Renommee durch einen perfekten Gesamtklang und eine ausbalancierte, klare Stimmführung, die der Musik [Vivaldis] Zeitlosigkeit verleihen.
(pizzicato, Oktober 2012)