Sven-David Sandström: Messiah

Sven-David Sandström

Messiah

dedicated to Helmuth Rilling

2008

Description

Der Messiah des schwedischen Komponisten Sven-David Sandström wurde vom Oregon Bach Festival und der Internationalen Bachakademie Stuttgart zum Händel-Jahr 2009 gemeinsam in Auftrag gegeben. Gemäß dem Wunsch der Auftraggeber beruht das Werk auf dem englischen Libretto von Charles Jennens, das Händel vor über 260 Jahren in seinem berühmten Oratorium vertont hatte. Große Expressivität und orchestrale Farbigkeit charakterisieren diesen Messiah des 21. Jahrhunderts, in dem für Sandström Modernität und Schönklang keinen Gegensatz darstellen – entsprechend seinem künstlerischem Credo: „Meine Musik soll beim ersten Hören erfassbar sein und die Menschen berühren!“

Aufführungsmaterial leihweise

Buy

full score

28.102/00
270 pages, 23 x 32 cm, paperback
EUR220,00 / copies
available

vocal score

28.102/03
232 pages, 19 x 27 cm, paperback
EUR34,00 / copies
available

study score

28.102/07
270 pages, DIN A4, paperback
EUR145,00 / copies
available

set of parts, complete orchestral parts, on loan

28.102/19
DIN A4, without cover

Product information

Piano reduction by

Timothy Higgs Personal details

Songwriter / Librettist

Charles Jennens Personal details

Composer

Sven-David Sandström Personal details

Reviews

(EK) [...] Und so begegnet uns im "Messiah" des Jahres 2009 zugängliche, emotional und sinnlich erfahrbare Musik mit einem großen Fundus an musikalischen Effekten, [...]
"Hallelujah", das geht ab jetzt auch mal ganz anders.

Neue Chorzeit, Oktober 2009

 

[...] Große Expressivität und orchestrale Farbigkeit charakterisieren diesen Messiah des 21. Jahrhunderts, [...] Ein wichtiger, spannender, vielleicht richtungsweisender Beitrag heutiger neuer oratorischer Musik.

Singende Kirche, 03/09

Not the right thing?