Rheinberger: Christoforus + Das Töchterlein des Jairus (Gesamtausgabe, Bd. 9)

Description

In 1900 Rheinberger could write of some 150 performances of his Christoforus in Germany and elsewhere - a success story which, unfortunately, ended during the 20th century. With this first new edition the oratorio can once again find its way back into the repertoire. Rheinberger clothes the well-known legend of the bearer of the Christ Child, to a libretto by his wife Fanny, in a vivid garment of dramatic dialogue, balladesque narration and gripping descriptions of nature. The short cantata about the raising to life of the Töchterlein des Jairus was written for children's voices and piano. In the appendix to this volume an orchestral accompaniment by the composer has been published for the first time.

A look inside

Buy

complete edition

50.209/00
392 pages , ca. 32x25 cm, clothbound edition
EUR235,00 / copies
available

Product information

Content

2 Works Show

Editor

Barbara Mohn Personal details

Reviews

Dieses 70-minütige oratorische Werk Rheinbergers [Christoforus op. 120] war eines seiner erfolgreichsten, und wenn man es durchspielt, kann man nicht verstehen, warum es nach ca. 150 Aufführungen schon zu Lebzeiten des Komponisten der Vergessenheit anheim fiel. ... Das Werk sei den großen Oratorienchören als wirklich sehr lohnend ans Herz gelegt.
Württembergische Blätter für Kirchenmusik, 6/2013

... Überhaupt ist das „Zu-Herzen-Gehen“ wahrscheinlich die größte Herausforderung bei dieser musikalisch sehr wirkungsvollen Kantate: Die Schlichtheit und fromme Haltung des Textes stellt für heutige Kinder und Jugend­liche vielleicht auf den ersten Blick eine Hürde dar, wird aber – auch das eine Frage des Zugangs der Chorleiterin – das „innere Wesen“ in vielen Fällen sehr ansprechen. Zudem gibt es neben der rein musikalischen Seite durchaus reizvolle Impulse zur Aufführung im sehr sorgfältig gearbeiteten Vorwort der Herausgeberin Barbara Mohn.
Christina Humenberger, Schott Musikpädagogik, üben & musizieren 4/2013, Seite 63