Giuseppe Verdi: Deus meus – O tu che desti il fulmine

Giuseppe Verdi

Deus meus – O tu che desti il fulmine

Gebet, aus: La battaglia di Legnano

1849

Description

aus: La battaglia di Legnano (Die Schlacht von Legnano), 4. Akt, 1. Szene. Den historischen Hintergrund der Handlung bildet der Kampf Oberitaliens gegen Kaiser Barbarossa, dessen Heer Mailand bedroht. Arrigo, lebensmüde aufgrund seiner unglücklichen Liebe zu Lida, will im Befreiungskampf den Tod finden. Lida bittet ihn, nicht zu sterben, da sie ihn immer noch liebt: Nur weil sie ihn im Kampf gefallen glaubte, habe sie seinen Freund Rolando geheiratet. Auf dem Vorhof einer Kirche in Mailland beten Lida und die Mailänder für einen Sieg der Ihren.

A look inside

Buy

full score, separate edition with choral collection

3.278/90
4 pages, DIN A4, without cover
EUR1,95 / copies
available
Available from 20 copies
from 20 copies 1,95 EUR
from 40 copies 1,76 EUR
from 60 copies 1,56 EUR

Product information

Translator

Heidi Kirmße Personal details

Songwriter / Librettist

Salvadore Cammarano Personal details

Composer

Giuseppe Verdi Personal details

Not the right thing?