Heinrich von Herzogenberg: Frühling lässt sein blaues Band

Description

Heinrich von Herzogenberg (1843–1900) is nowadays known to many as a composer primarily of sacred music. The ensemble cantissimo conducted by Markus Utz highlights a somewhat different facet of his manifold and, by far, not yet entirely rediscovered compositional oeuvre. In his secular choral music Herzogenberg convinces, amongst others, by his sensitive realization of the poetic content of the song lyrics. This second CD in Carus’s series unearths quite a number of treasures for mixed unaccompanied choir.

Acheter

disque compact

83.452/00
12,5 x 14 cm, CD dans un écrin
EUR19,90 / Ex.
disponible

Informations produit

Contenu

23 Œuvre Afficher

chef d'orchestre

Markus Utz Plus d'information sur la personne

ensemble

Ensemble cantissimo Plus d'information sur la personne

Critiques

… das Ensemble Cantissimo [bietet uns] einen schönen und breitgefächterten Überblick über das Chorwerk des Brahms-Intimus Heinrich von Herzogenberg. … Cantissimo schenkt den Texten ganz besondere Aufmerksamkeit, singt rhetorisch klar durchdacht, ohne die Romantik mit unnötigem Pomp aufzuplustern.
(pizzicato, September 2012)

Das deutsche Ensemble "cantissimo" unter Markus Utz gibt Herzogenbergs Chorsätzen die ihnen zukommende Stimmung und Tongebung. Eine willkommene Bereicherung der Sparte der deutschen Volkslied-Romantik für Chor …
(Gustav Danzinger, Chor aktuell, Juni 2012)

… Das Ensemble Cantissimo singt all dies stimmschön, elegant und engagiert. Eine ideale Aufnahme, um für Herzogenbergs Chormusik neue Liebhaber zu gewinnen.
(Arne Reul, Neue Chorzeit, Juni 2012)

Das ensemble cantissimo … gibt den Liedvertonungen und ihren unterschiedlichen Textinhalten ein eigenständiges Profil und einen individuellen Charakter. Der Chor folgt Markus Utz‘ Direktiven agil und dynamisch sensibel; die Stimmen mischen sich homogen. …Iimmer weiß das ensemble cantissimo mit einer ausgezirkelten Klanggebung zu überzeugen.
(Thomas Bopp, klassik.com, 20. Mai 2012)

… Das Ensemble cantissimo ist ebenso wie die Lieder von Herzogenberg eine lohnende Entdeckung. Der Kammerchor singt absolut professionell. Er besitzt einen glockenklaren, individuellen Klang, singt schlank, durchsichtig, homogen und ausgewogen. Alles fließt dem Text folgend vorwärts und klingt lebendig. Der Chor findet auch den richtigen Ansatz für diese Lieder – sie scheinen ihm förmlich auf den Leib geschrieben zu sein. Auch diese CD ist eine Empfehlung für Freunde der Chormusik und man hofft auf mehr davon!
(Astrid Belschner, rbb kulturradio, 30. April 2012)

Ce n'est pas ce que vous cherchiez?

Découvrez d'autres produits similaires...

. . . Chœur mixte a cappella