Georg Friedrich Händel: Israel in Egypt - Part I

Georg Friedrich Händel

Israel in Egypt - Part I

Funeral Anthem

1739

Description

Israel in Egypt zählt auch aufgrund des überwiegenden Anteils an Chören zu den beliebtesten Oratorien Händels und hat seit vielen Jahren seinen festen Platz im Konzertrepertoire vieler Chöre. Israel in Egypt bietet mit den oft doppelchörig angelegten Sätzen ein äußerst kontrastreiches Ausdrucksspektrum, das von der expressiven Klage über die dramatischen Schilderungen der Plagen bis hin zu festlich-triumphierendem Jubel der befreiten Israeliten reicht. Dieses herausragende Werk in Händels Oratorienschaffen liegt als kritische Edition im Rahmen der Stuttgarter Händel-Ausgaben (Urtext) vor. Sie beinhaltet die vollständige dreiteilige Fassung des Werks von 1739. Mit dem englischen Musikwissenschaftler Clifford Bartlett fungierte ein sehr erfahrener Spezialist der internationalen Alte-Musik-Szene als Herausgeber.

Acheter

conducteur

55.264/00
96 Pages, 25 x 32 cm, livre de poche
EUR56,00 / Ex.
disponible

réduction pour piano, anglais

55.264/03
64 Pages, 19 x 27 cm, livre de poche
EUR14,50 / Ex.
disponible

réduction pour piano, allemand

55.264/04
64 Pages, 19 x 27 cm, livre de poche
EUR14,50 / Ex.
disponible

jeu de parties séparées, matériel d'orchestre complet

55.264/19
23 x 32 cm, sans couverture
EUR160,00 / Ex.
disponible
  • Contient
    1 x jeu de parties séparées, parties pour orchestre d'harmonie, 2 x 2 bassons, 1 x hautbois 1, 1 x hautbois 2 (55.264/09)
    par: 22,80 €
    6 x partie isolée, violon 1 (55.264/11)
    par: 6,50 €
    6 x partie isolée, violon 2 (55.264/12)
    par: 6,50 €
    5 x partie isolée, alto (55.264/13)
    par: 6,50 €
    5 x partie isolée, violoncelle/contrebasse (55.264/14)
    par: 6,50 €
    1 x partie isolée, orgue (55.264/49)
    par: 13,50 €

partie isolée, orgue

55.264/49
24 Pages, DIN A4, livre de poche
EUR13,50 / Ex.
disponible

Informations produit

editeur

Clifford Bartlett Plus d'information sur la personne

compositeur

Georg Friedrich Händel Plus d'information sur la personne