Die drei ??? Kids: Musikdiebe

Die drei ??? Kids: Musikdiebe

Ein Musical von Boris Pfeiffer (Text) und Peter Schindler (Musik)

Description

Alter: 9–14 Jahre
Dauer: 90 min
Lieder: 15, 7 Instrumentalstücke
Besetzung:
  • Chor: 1–3-stg
  • Soli: 9
  • Sprechrollen: 3
  • Instrumente:
  • Große Fassung: Tenorsaxofon, Streichensemble (2 Violinen, Viola, Violoncello), Klavier, Schlagzeug, Gitarre, Bass
  • Combo-Fassung: Tenorsaxofon ad lib., Klavier, Schlagzeug, Bass, Gitarre ad lib.
  • Klavierfassung


Inhalt

Die drei ???® Kids aus Rocky Beach übernehmen jeden Fall. Dieses Mal führt es Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews in die Welt der Musik: Aus dem Tonstudio der berühmten Popsängerin Modena wurde ein Song gestohlen und im Internet verbreitet. Wer ist so dreist und klaut geistiges Eigentum? Kann Modena ihren engsten Mitarbeitern nicht mehr vertrauen? Modena schleust die drei Freunde als Chorsänger ins Aufnahmestudio. Und nach einigem Beobachten und cleverem Kombinieren gelingt es ihnen tatsächlich, der Spur des Diebes zu folgen und ihn dingfest zu machen. Ein äußerst spannendes Musical mit einer ungeahnten Wendung und überraschendem Happy End.   


Musik und Text
Das erste Musical der drei ???® Kids vom beliebten Autor Boris Pfeiffer mit frischer, ungestohlener Musik von Peter Schindler eignet sich für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren. Die Lieder spannen einen weiten musikalischen Bogen von Popballaden über Swing und Tango bis Punk und Rap und liegen im zielgruppengerechten Umfang von h (an wenigen Stellen von as) bis es‘‘. Sie sollten von Sängern und Musikern interpretiert werden, die die verschiedenen Styles sicher beherrschen. Außerdem sollten die Darsteller der drei ??? über ein wenig Bühnenerfahrung verfügen, da sie in vielen gesprochenen Szenen durch das Stück führen.


Aufführung

Für dieses spannende und lebendige Musical benötigt man einige gute Ideen, um die zahlreichen Kostüme und Szenenwechsel umzusetzen und die Requisiten herzustellen. Aufgrund der vielen Mitwirkenden und den teilweise sehr dynamischen Bühnenaktionen sollte dieses Musical auf einer größeren Bühne aufgeführt werden, wie beispielsweise in einer Schulaula.


Acheter

conducteur

12.846/00
124 Pages, 25 x 32 cm, livre de poche
EUR47,00 / Ex.
disponible

réduction pour piano

12.846/03
76 Pages, DIN A4, livre de poche
EUR32,00 / Ex.
disponible

partition de chœur

12.846/05
32 Pages, DIN A4, sans couverture
EUR12,50 / Ex.
disponible
Disponible à partir de 20 Exemplar
A partir 20 Exemplar 12,50 EUR
A partir 40 Exemplar 11,25 EUR
A partir 60 Exemplar 10,00 EUR

jeu de parties séparées, matériel d'orchestre complet, en prêt

12.846/19
23 x 32 cm

droits de représentation, version pour orchestre, catégorie G, droits de représentation

12.846/90
25 x 32 cm

disque compact, mp3, Playbacks

12.846/96
25 x 32 cm
 
Seulement en combinaison avec un contrat de performance
 

Informations produit

compositeur

Peter Schindler Plus d'information sur la personne

illustrateur

Jan Saße Plus d'information sur la personne

parolier/librettiste

Boris Pfeiffer Plus d'information sur la personne

compositeur

Peter Schindler Plus d'information sur la personne

Critiques

... Die Ouvertüre des Musicals, die wie eine Art Krimi-Swing komponiert ist, gefällt und geht ins Ohr, so erinnert sie ein bisschen an die Musik eines James-Bond-Filmes, wofür auch die eingängige Bass- Chromatik sorgt. Die Lieder sind allgemein stilistisch sehr weit gefasst und bieten Publikum wie Ausführenden Elemente des Pop, Jazz, aber auch Punk und Foxtrott an. ... Eingängig und leicht sangbar, besitzt das Kindermusical eine effektvolle Umsetzbarkeit. Variable Aufführungspraxis sowie Spielanweisungen erlauben den Einsatz des Musicals ... in unterschiedlichen Zusammenhängen und Niveaustufen.
Stella Antwerpen, Chorzeit, Mai 2018

 

Ce n'est pas ce que vous cherchiez?