Johann Adolf Hasse: Miserere in F

Johann Adolf Hasse

Miserere in F

Beschreibung

Diese Psalmvertonung ist in Alternatim-Praxis komponiert, bei der die ungeradzahligen Psalmverse gregorianisch-einstimmig und die geradzahligen mehrstimmig vorgetragen werden. Der Klangsinn der dreistimmigen Abschnitte, die dem sogenannten Palestrina-Stil nachgebildet sind, ist so meisterhaft, dass - trotz der nicht eindeutigen Quellenlage - Hasses Autorschaft sehr wahrscheinlich ist.

Kaufen

Partitur

40.807/10
12 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR3,70 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 3,70 EUR
Ab 40 Stück 3,33 EUR
Ab 60 Stück 2,96 EUR

Produktinformation

Herausgeber

Wolfgang Horn zur Person

Komponist

Johann Adolf Hasse zur Person