Johann Adolf Hasse: Sechs Sonate für Violine und Generalbass

Beschreibung

Bei den Sechs Violinsonaten handelt es sich (abgesehen von den Opernsinfonien) um die einzigen Instrumentalwerke Hasses, deren Autorschaft durch autographe Eintragungen sicher verbürgt ist. Der Komponist hat diesen außerordentlich lebendigen, klangschönen Stücken ein ganz instrumentenspezifisches Profil gegeben, wodurch sie von den Kompositionen, die wahlweise mit unterschiedlichen Melodieinstrumenten gespielt werden können, deutlich abgehoben werden.

Kennenlernen

Ansehen

Noten

Kaufen

Partitur, mit Stimmen

16.061/00
72 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR49,95 / St.
lieferbar

Einzelstimme, Violine

16.061/11
DIN A4, ohne Umschlag
EUR49,95 / St.
lieferbar

Einzelstimme, Violoncello

16.061/12
DIN A4, ohne Umschlag
EUR49,95 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

6 Werke Anzeigen

Herausgeber

Wolfgang Hochstein zur Person

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Soloinstrumente