Mendelssohn: Wer nur den lieben Gott läßt walten. carus music

Felix Mendelssohn Bartholdy

Wer nur den lieben Gott läßt walten

Choralkantate

MWV A 7, 1829

Beschreibung

Mendelssohns intensive Auseinandersetzung mit dem Werk Bachs führte ihn zur Komposition einiger Kantaten über Choralweisen. In der Kantate "Wer nur den lieben Gott lässt walten" stellt vor allem der zweite Satz chorische Herausforderungen dar: Weil der cantus firmus im Bass liegt, fehlt stellenweise das gewohnte Fundament und die anderen Stimmen müssen umso selbstbewusster agieren. Zudem ist der Satz kleinteilig aufgebaut und erfordert wendiges und vorausschauendes Singen – eine gute Kenntnis der Stimmführung und Sicherheit sind gefragt!

Chormusik erleben. Jederzeit. Überall.
Zu Hause und unterwegs: Ab sofort haben Sie Ihre Chorwerke immer zum Üben dabei! Auf dem Smartphone oder Tablet können Sie mit carus music, der Chor-App, Ihre Notenausgabe zusammen mit einer erstklassigen Einspielung hören und mit einem Coach dabei leicht Ihre eigene Chorstimme üben. Mit carus music ist Ihre Konzert-Vorbereitung einfach, effizient und mit Spaß zu meistern!

Es musizieren: Sabine Ritterbusch (soprano) – Kammerchor Stuttgart, Stuttgarter Kammerorchester – Frieder Bernius

Kaufen

Produktinformation

Dirigent

Frieder Bernius zur Person

Ensemble

Kammerchor Stuttgart zur Person
Stuttgarter Kammerorchester zur Person

Sopran-Solo

Sabine Ritterbusch zur Person

Textdichter

Johann Georg Neumark zur Person

Komponist

Felix Mendelssohn Bartholdy zur Person

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . carus music, die Chor-App