Giacomo Puccini: Mottetto per San Paolino

Giacomo Puccini

Mottetto per San Paolino

Beschreibung

Puccinis erstes bekanntes kirchenmusikalisches Werk entstand während seiner Schulzeit im „Istituto Pacini“ in Lucca und wurde dort 1877 uraufgeführt; als Text wählte er einen vermutlich eigens gedichteten lateinischen Hymnus an den Stadtpatron von Lucca. Das Werk war so beliebt, dass bis 1880 weitere drei Aufführungen folgten, wobei es auch als Einlage nach dem Credo der Messa a 4 voci verwendet wurde. Danach verschwand es völlig aus dem Musikleben und wurde erst in den neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts wiederentdeckt. Da die Besetzung bis auf den hier fehlenden Solotenor identisch mit jener der Messa ist, bietet sich auch aus diesem Grund eine gemeinsame Aufführung beider Werke an.

Kaufen

Partitur

27.403/00
64 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR37,00 / St.
lieferbar

Klavierauszug

27.403/03
20 Seiten, 19 x 27 cm, kartoniert
EUR9,50 / St.
lieferbar

Stimmenset, komplettes Orchestermaterial

27.403/19
23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR131,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    1 x Stimmenset, Harmoniestimmen, 1 x Fagott 1, 1 x Fagott 2, 1 x Flöte 1, 1 x Flöte 2, 1 x Horn 1, 1 x Horn 2, 1 x Klarinette 1, 1 x Klarinette 2, 1 x Oboe 1, 1 x Oboe 2, 1 x Pauken, 1 x Piccolo-Flöte, 1 x Posaune 1, 1 x Posaune 2, 1 x Posaune 3, 1 x Trompete 1, 1 x Trompete 2, 1 x Tuba (27.403/09)
    je: 49,50 €
    8 x Einzelstimme, Violine 1 (27.403/11)
    je: 3,50 €
    7 x Einzelstimme, Violine 2 (27.403/12)
    je: 3,50 €
    6 x Einzelstimme, Viola (27.403/13)
    je: 3,50 €
    5 x Einzelstimme, Violoncello (27.403/14)
    je: 3,50 €
    4 x Einzelstimme, Kontrabass (27.403/15)
    je: 3,50 €

Produktinformation

Herausgeber

Dieter Schickling zur Person

Komponist

Giacomo Puccini zur Person

Nicht das Richtige?